Ausstellungen


Diese Spezial-Ausstellungen

sind reine Bewertungs-Schauen. Sie werden sehr gern wegen der kurzen Dauer von einem Tag, der spezialisierten Zuchtrichter die bevorzugt aus England, Holland oder Belgien eingeladen werden, besucht. Natürlich auch wegen der hohen Qualität der eingelieferten Gloster.

Diese Gloster-Schauen sollten für jeden ernsthaften Glosterzüchter erste Priorität haben, um sein Ausstellungsteam zu messen, seinen wahren Leistungsstand zu erkennen und bestätigt zu bekommen. Sowie sein "Auge" zu trainieren und natürlich auch die Veranstalter mit seiner Teilnahme unterstützen!

Diese Schauen sind hervorragend organisiert. Einlieferung der Gloster zur Schau morgens etwa bis 9:00 Uhr, an der Bewertung kann der Züchter als Zuschauer teilnehmen. Dann kommt die Siegerehrung und die Auslieferung der Vögel findet schon am späten Nachmittag statt.



*** 2017 ***

 

Glosterschau Harsum/Asel

Germany


In diesem Jahr wurden die Zuchtrichter:

G. Beech, P. Brown u. B. Durrell aus England eingeladen.
Von 55 Ausstellern wurden 780 Gloster zur Schau eingeliefert.


 

 

Bester der Schau:

Bester Consort:

 

René Alssema,

Netherlands



Impressionen der Schau Harsum/Asel


Gloster Dag Twentse

Netherlands



In diesem Jahr wurden die Zuchtrichter:

B. u. P. Durrell (GB), M. D´Hont (B), J.-P. Davignon (B), H. Hermans (NL) eingeladen.
Von 78 Ausstellern wurden 1223 Gloster zur Schau eingeliefert.

 

Bester Gloster der Schau:

Gregor Pott

Germany


Impressionen der Schau Haaksbergen/Twentse


*** 2018 ***

1. Jungvogelschau

Duderstadt

Bewertet wurden die Gloster durch den 

Zuchtrichter: Gregor Pott

 

Bester Gloster der Schau:

Carsten Daume

 

Bester Corona:

Asan Alican

 

Bester Consort:

Carsten Daume

 

Bester Jungzüchter

Mia Daume


Von 13 Ausstellern wurden 141 Gloster zur Schau eingeliefert.
 

Impressionen der 1. Gloster-Jungvogelschau Duderstadt